Integriertes Scale-up Konzept

So gelingt auch Ihre Maßstabsvergrößerung

Unsere Apparatekonzepte zeichnen sich dadurch aus, dass Sie bereits in der frühen Phase der Prozessentwicklung Potenzial zur weiteren Skalierung ausschöpfen. Das ist die Stärke unserer Technologieplattform: In jeder Phase steht Ihnen aufeinander aufbauend das passgenaue Equipment zur Verfügung.

Forschung & Entwicklung / Labor

 

Mit dem MMRS starten Sie – ganz flexibel. Die intelligente Laborplattform eignet sich ausgezeichnet zur Entwicklung neuer Produkte oder um Prozesse zu optimieren. Unsere Schnittstellenmodule FlowPlate® Lab und Miprowa® Lab ermöglichen die einfache, schnelle und risikoarme Übertragung in die nächsten Phasen.

Pilotierung


Mit dem FlowPlate® A6, dem ART® PR37 sowie den Miprowa® Matrix Reaktoren haben Sie die richtige Ausstattung fürs Technikum und für die Pilotierung Ihres Prozesses. Damit sind Sie bestens vorbereitet für den entscheidenden Schritt, den Übergang in die Produktion.


Produktion


Den Übergang in die Produktion meistern Sie mit unserer Technologieplattform ebenso perfekt. Denn hier kommen unsere leistungsstarken Apparate FlowPlate® A5, ART® PR49 oder ein Miprowa® Produktionsreaktor zum Einsatz und entfalten ihr gesamtes Potenzial: Sie produzieren damit nicht nur schneller und sicherer, sondern auch effizienter – und realisieren deutliche Kosteneinsparungen.

Ehrfeld-Mikrotechnik-Footer-20200813_161452.jpg

Reaktionsbeispiele mit fertigen Systemlösungen:

  • Ethoxilierung

  • Peroxidierung

  • Ozonolyse

  • Lithiierung

  • Nitrierung

  • Veresterung

  • Organometall-Reaktionen

  • Radikalische Polymerisation

  • Fällungsreaktionen

  • Individuelle Systemlösungen auf Anfrage

Branchen:

Sie haben eine konkrete Frage, möchten einen Termin mit uns vereinbaren oder Ihnen liegt ein anderes Thema auf dem Herzen?

  • Fein- und Spezialchemie

  • Pharma Anwendungen

  • Agrarchemie

  • Lebensmittel

  • Consumer care

Produktion und Scale-up Philosophie

Auf Basis unseres integrierten Scale-up Konzeptes garantieren wir eine schnelle Maßstabsvergrößerung innerhalb vergleichbarer Kanalgeometrien, wobei nur eine minimale Querschnittsvergrößerung der Kanäle stattfindet. Dabei behalten wir die Vorteile der Mikroreaktionstechnik, wie hohe Mischgüte, exzellente Wärmeübertragung und gezielte Prozesskontrolle, bei. Deshalb können die im Labormaßstab erzielten Ergebnisse schnell und unkompliziert in das Design des Produktionsreaktors überführt werden. Der benötigte Durchsatz wird beispielsweise durch eine Parallelschaltung von Kanälen zu einem Kanalbündel innerhalb eines Reaktors erreicht.

ART-Reaktoren-1-1000x600px.jpg

Sie mögen's persönlich?

Sie haben eine konkrete Frage, möchten einen Termin mit uns vereinbaren oder Ihnen liegt ein anderes Thema auf dem Herzen?

 Sie haben Fragen, einen Terminwunsch oder ein anderes Anliegen? Einfach ausfüllen und absenden – alles Weitere übernehmen wir.