Systemlösungen

Quintessenz gesammelter Erfahrungen

Nach über 20 Jahren Erfahrung, verschiedenster Herausforderungen mit Kunden im Labor- und Pilotmaßstab, bündeln wir dieses Wissen nun in standardisierten Systemlösungen, um unseren Kunden eine bessere Startposition in die Flow Chemistry Welt zu ermöglichen.

Sie haben eine chemische Umsetzung, die Sie eventuell bereits im Batch-Betrieb fahren oder eruieren möchten, wollen aber die Vorteile der kontinuierlichen Fahrweise kombiniert mit den Vorzügen der Mikroreaktionstechnik nutzen?

Unsere Systemlösungen bestehen aus einer für Sie optimierten
und bereits erprobten Reaktortechnologie und sind komplett um alle zugehörigen Komponenten, wie Pumpen, Thermostate, Automatisierung und allem Zubehör, alles bereits auf die Reaktion des Kunden perfektioniert, ergänzt. Dadurch können in kürzester Zeit Ihre Ziele, wie eine Ausbeutensteigerung, die Reinheit der
Produkte zu verbessern, die Betriebssicherheit zu gewährleisten oder schwierige Synthesewege überhaupt zu ermöglichen, erreicht werden.


Von Anfang an begleiten wir Sie dabei den ganzen Weg vom Labor bis in die Produktion von mehreren tausend Tonnen Produkt im Jahr.

Laden Sie sich gerne hier alle relevanten Informationen herunter:

Ehrfeld-Mikrotechnik-Footer-20200813_161452.jpg

Reaktionsbeispiele mit fertigen Systemlösungen:

  • Ethoxilierung

  • Peroxidierung

  • Ozonolys

  • Lithiierung

  • Nitrierung

  • Veresterung

  • Organometall-Reaktionen

  • Radikalische Polymerisation

  • Fällungsreaktionen

  • Individuelle Systemlösungen auf Anfrage

Branchen:

Sie haben eine konkrete Frage, möchten einen Termin mit uns vereinbaren oder Ihnen liegt ein anderes Thema auf dem Herzen?

  • Fein- und Spezialchemie

  • Pharma Anwendungen

  • Agrarchemie

  • Lebensmittel

  • Consumer care

Produktion/Scale-up Philosophie

Auf Basis unseres integrierten Scale-up Konzeptes garantieren wir eine schnelle Maßstabsvergrößerung innerhalb vergleichbarer Kanalgeometrien, wobei nur eine minimale Querschnittsvergrößerung der Kanäle stattfindet. Dabei behalten wir die Vorteile der Mikroreaktionstechnik, wie hohe Mischgüte, exzellente Wärmeübertragung und gezielte Prozesskontrolle, bei. Deshalb können die im Labormaßstab erzielten Ergebnisse schnell und unkompliziert in das Design des Produktionsreaktors überführt werden. Der benötigte Durchsatz wird beispielsweise durch eine Parallelschaltung von Kanälen zu einem Kanalbündel innerhalb eines Reaktors erreicht.

Weitere Fragen?

Sie benötigen Informationen zum Reaktor und dessen Anwendungsbereich? Laden Sie hier den Produktflyer als PDF herunter:

Sie mögen's persönlich?

Sie haben eine konkrete Frage, möchten einen Termin mit uns vereinbaren oder Ihnen liegt ein anderes Thema auf dem Herzen?

 Sie haben Fragen, einen Terminwunsch oder ein anderes Anliegen? Einfach ausfüllen und absenden – alles Weitere übernehmen wir.

ART-Reaktoren-1-1000x600px.jpg